teenytinymom

Seitdem die Kinder (Tochter und Sohn) einen Zentimeter größer sind als ich, nennen sie mich klitzekleine Mama.

Für meinen Blog finde ich das ganz passend, weil ich viele "klitzekleine" Dinge nähe oder bearbeite.

Ein Tag ist für mich ein guter Tag, wenn am Abend etwas Sichtbares entstanden ist.

Noch weiß ich nicht, wohin mich dieser Blog führt, Überraschungen sind willkommen.


was ich liebe

eine klitzekleine Mama und Ehefrau sein

 

Stoff - Filz - Stoff

 

Ideen umsetzen, nähen, zeichnen, basteln

 

reisen, wohin auch immer

 

 knipsen

 

meinen Arbeitsplatz unter dem Dach



Ein großes Dankeschön an meine Freundin Katrin für die tollen Fotos.

Sie ist immer gern bereit, meine fertigen Projekte zu fotografieren.