Farben lernen mit Stoffresten

Farben lernen - Stoffbuch aus Stoffresten Nähanleitung

Nähanleitung für ein Stoffbuch

Spielerisch die Farben lernen - ein Stoffbuch zum Nachmachen.

 

Etwa im Alter zwischen 2 und 3 Jahren beginnen Kinder Farben zu lernen. Für dieses Alter ist das Buch genau richtig.

 

Ich habe eine kunterbunte Menge an Stoffresten benutzt, um dieses Farbenbuch zu nähen.

In der Galerie könnt Ihr Schritt für Schritt nacharbeiten.

 

Beim Sortieren der Farben habe ich für jede Seite ein Mittelbild als Thema aufgegriffen. Das hat sich aus den Resten ergeben. Giraffe, Dalmatiner, Feuerwehr, Frosch, Bär, Wasser, Blume.

Auf jeder Seite ist irgendein Knopf, der zum Thema passt, außerdem einige Bänder, Spitzen oder auf der grünen Seite ein Stück von einem (neuen) Putzlappen. Verschiedene Stoffarten, auch Leder und Plüsch, machen es für Kinderhände interessant.

Wenn Eure Kleinen noch gern Dinge in den Mund stecken und Ihr Bedenken habt, dann lasst die Knöpfe weg.

 

Für die Titelseite habe ich aus vielen Resten jeweils ein kleines Bild ausgeschnitten und wie einen kleinen Quilt zusammengenäht. Es entsteht dadurch ein Wimmelbild, auf dem wunderbar gesucht werden kann und gleichzeitig die Farbe gelernt wird.

 

Viel Spaß beim Nähen

Eure teenytinymom

 


ein Stoffbuch nähen Schritt für Schritt

Farben lernen mit einem Stoffbuch aus kunterbunten Stoffresten
Farben lernen mit einem Stoffbuch aus kunterbunten Stoffresten

Anleitung in der Bildergalerie

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Michèle (Sonntag, 29 November 2015 21:15)

    Super tolles und mit Liebe ausgearbeitetes Büchlein!

  • #2

    Chrigi (Montag, 30 November 2015 07:01)

    Kann ich bei dir Anleitungen kriegen oder was kostet so ein tolles Werk, wenn ich bestimmte Dinge eingearbeitet haben möchte, wie ein Foto auf Stoffprint? Super Arbeit

  • #3

    Katrin Schander (Donnerstag, 03 Dezember 2015 13:01)

    Wunderbare Farben. Da hätte ich jetzt gerne noch ein Kind, dem ich die Farben beibringen könnte.
    Ein wirklich gelungenes Buch!